Anzeige

Zengerle ist in Mannheim wieder dabei

8. Januar 2020

Die nächste Partie in der Deutschen Eishockey-Liga führt die Fischtown Pinguins zu den Adlern Mannheim. Am Donnerstag um 19.30 Uhr treten sie beim amtierenden Meister an.

Zengerle und Alber können wieder spielen

Am Mittwoch reisten die Pinguins bereits in den Süden, um sich optimal auf das schwere Spiel vorzubereiten. Mit im Bus waren auch Spielmacher Mark Zengerle und Verteidiger Patch Alber, die zuletzt bei der Niederlage in Schwenningen gefehlt hatten.

Siegesserie der Pinguins beendet

Mit dem 2:3 nach Verlängerung beim Tabellenvorletzten ging eine Serie von zuvor sechs Siegen zuende. Kann passieren, meint Pinguins-Trainer Thomas Popiesch: „Auch wenn es eine Phrase ist, aber in dieser Saisonphase kann jeder jeden schlagen. Da ist es egal, ob du nach Schwenningen oder Mannheim fährst.“

Am Sonntag Heimspiel gegen Augsburg

Mannheim hat eine ganz starke Phase – genau wie die Pinguins. Seit dem 1. Dezember haben beide Mannschaften zehn ihrer 13 Spiele gewonnen. Das verspricht eine Spitzenpartie. Für die Pinguins geht es danach am Sonntag (14 Uhr) mit einem Heimspiel gegen die Augsburger Panther weiter.

 

 

 

Der Beitrag Zengerle ist in Mannheim wieder dabei erschien zuerst auf nord24.

Anzeige

Anzeige

Medienpartner

Medienpartner

Unsere Partner