Urbas-Kumpel Miha Verlic kommt zu den Pinguins

26. April 2018

Die Fischtown Pinguins haben den slowenischen Nationalspieler Miha Verlic verpflichtet. Der Außenstürmer kommt vom EBEL-Club Villacher SV. Beim Bremerhavener DEL-Club unterschrieb der 26-Jährige einen Zweijahresvertrag.

Reihenkollege und Landsmann von Jan Urbas

In Villach spielte Verlic in der Saison 16/17 mit dem jetzigen Pinguins-Stümer Jan Urbas zusammen. Die beiden Slowenen liefen in einer Reihe auf, ebenso wie in der Nationalmannschaft. Mit der spielen die beiden gerade bei der Weltmeisterschaft Division 1 A in Ungarn. Anfang des Jahres waren beide bei Olympia in Südkorea dabei. Auch bei den Pinguins sind Urbas und Verlic für eine gemeinsame Sturmreihe vorgesehen.

Verlic erzielte 84 Tore in der EBEL

Der Pinguins-Neuzugang war die meiste Zeit seiner Karriere in der länderübergreifenden Liga EBEL aktiv, zuletzt drei Spielzeiten in Villach. In der Saison 16/17 erzielte er in 48 Spielen 15 Tore und gab 18 Vorlagen. Insgesamt kommt er in der EBEL auf 84 Tore und 84 Vorlagen in 342 Spielen.

Für neun Spiele in der finnischen Liga

Nachdem Villach in dieser Saison die Playoffs verpasst hatte, wechselte Verlic noch für 9 Spiele zum finnischen Spitzenclub JYP. Und nun geht es weiter nach Bremerhaven. Hier wird der 1,94 Meter große und 86 Kilo schwere Slowene mit der Rückennummer 91 auflaufen.

Der Beitrag Urbas-Kumpel Miha Verlic kommt zu den Pinguins erschien zuerst auf nord24.

Folge uns bei WhatsApp

Liveticker

Fischtown Pinguins Liveticker

Medienpartner

Medienpartner

Besucht uns auf Facebook

Besuche uns auf Facebook

Folgt uns auf Twitter

Besuche uns auf Facebook

Seid auf YouTube ganz nah dran

Unsere Partner