Anzeige

Fischtown Pinguins: Nicholas B. Jensen hat jetzt einen Führerschein

27. März 2019

Neues von den Fischtown Pinguins: Der dänische Verteidiger Nicholas B. Jensen hat jetzt in Bremerhaven seinen Führerschein gemacht.

29 Jahre und noch kein Führerschein?

Klingt beim ersten Lesen kurios, immerhin ist der bärtige Abwehrmann schon 29 Jahre alt. Und ein harter Eishockeystratege ohne Führerschein – das geht doch gar nicht, oder?

„Lappen“ in den USA gemacht

Die Auflösung: Tatsächlich hatte Jensen längst vorher schon einen „Lappen“ in der Tasche. Den hat er in den USA gemacht, als er dort von 2008 bis 2014 spielte.

Ligenobmann klärt auf

Bitter: Der Führerschein gilt nicht in Deutschland. Pinguins-Ligenobmann Arno Labuch-Ahrens klärt auf: „Nicholas hatte nur eine Lizenz aus New York. Die reichte hier nicht aus. Er musste den deutschen Führerschein machen, da mit New York kein Abkommen über eine gegenseitige Anerkennung besteht.“

Gerüchte rund um Düsseldorf

Nun ist Jensen glücklich. Wo der Däne seine Eishockeykarriere fortsetzt, bleibt allerdings unklar. Er soll Kandidat bei der Düsseldorfer EG sein. Wie auch immer: Jensen kann seine Umzugskisten jetzt selbst im eigenen Wagen durch die Gegend fahren.

Der Beitrag Fischtown Pinguins: Nicholas B. Jensen hat jetzt einen Führerschein erschien zuerst auf nord24.

Anzeige

Anzeige

Medienpartner

Medienpartner

Liveticker

Fischtown Pinguins Liveticker
Unsere Partner