Auf Rekordkurs: Pinguins verkaufen rund 3000 Saisonkarten

6. August 2019

Die Fischtown Pinguins steuern erneut auf einen Rekord beim Verkauf von Saisonkarten für die Heimspiele in der Deutschen Eishockey-Liga zu. Bislang sind es nach Angaben von Geschäftsführer Hauke Hasselbring mit 2950 fast exakt so viele wie im Vorjahr – der Verkauf geht aber noch bis zum Saisonstart am 13. September weiter.

Verkauf von Saisonkarten geht weiter

„Ich könnte mir vorstellen, dass wir die Marke von 3000 in diesem Jahr knacken“, sagte Hasselbring. Das verspricht wieder eine „volle Hütte“ bei den meisten Heimspielen. In die Bremerhavener Eisarena passen 4647 Zuschauer.

Ab 12. August gibt es Einzelkarten zu kaufen

Der Verkauf von Einzelkarten für die drei Pinguins-Heimspiele im September beginnt am Montag, 12. August, in allen Vorverkaufsstellen. Unter anderem im Kundencenter der NORDSEE-ZEITUNG (Obere Bürger). Hier bekommen NZ-Abonnenten einen Euro Rabatt je Ticket. Karten für die Pinguins-Heimspiele gibt es ab 19 Euro (Stehplatz). Sitzplätze gibt es ab 28 Euro.

Der Beitrag Auf Rekordkurs: Pinguins verkaufen rund 3000 Saisonkarten erschien zuerst auf nord24.

Folgt uns auf Instagram

Besucht uns auf Facebook

Folgt uns auf Twitter

Besuche uns auf Facebook

Folge uns bei WhatsApp

Anzeige

Medienpartner

Medienpartner

Liveticker

Fischtown Pinguins Liveticker
Unsere Partner