Alex Friesen verlängert bei den Pinguins bis 2021

26. Februar 2019

Die Fischtown Pinguins warten kurz vor Beginn der Playoffs in der Deutschen Eishockey-Liga (DEL) mit einer tollen Nachricht auf. Stürmer Alex Friesen bleibt den Bremerhavenern bis 2021 erhalten. Der 28-Jährige hat seinen Zwei-Jahres-Vertrag vorzeitig um eine weitere Saison verlängert.

Starke Bilanz von Friesen im ersten DEL-Jahr

Wie wertvoll Friesen für die Mannschaft von Trainer Thomas Popiesch ist, lässt sich an der Statistik ablesen. Der Mann mit der Trikotnummer 57 bringt es in dieser Saison bereits auf 28 Scorerpunkte. Neun Tore erzielte der Deutsch-Kanadier selbst, 19 weitere legte er auf. Das ist eine starke Bilanz im ersten DEL-Jahr.

Herzstück der ersten Pinguins-Sturmreihe

Die Pinguins-Verantwortlichen um Geschäftsführer Hauke Hasselbring und Teammanager Alfred Prey sind froh, dass sie Friesen langfristig binden konnten. Der nur 1,75 Meter große Mittelstürmer ist das Herzstück der ersten Sturmreihe mit Miha Verlic und Jan Urbas. Zudem überzeugt er auch kämpferisch. Als Leistungsträger soll Friesen auch in Zukunft eines der prägenden Gesichter der Pinguins sein.

Der Beitrag Alex Friesen verlängert bei den Pinguins bis 2021 erschien zuerst auf nord24.

Anzeige

Folgt uns auf Instagram

Besucht uns auf Facebook

Folgt uns auf Twitter

Besuche uns auf Facebook

Folge uns bei WhatsApp

Medienpartner

Medienpartner

Liveticker

Fischtown Pinguins Liveticker
Unsere Partner