Anzeige

DEL

Jan Urbas winkt eine große Auszeichnung

26. März 2020

Wird Jan Urbas Spieler des Jahres in der Deutschen Eishockey-Liga? Der Stürmer der Fischtown Pinguins steht in der Endauswahl. Auch Trainer Popiesch hat Chancen Am Sonnabend, 28. März, kürt die DEL die besten Spieler der Saison. Bei den Stürmern ist Urbas zusammen mit Borna Rendulic (Mannheim) und Marcel Noebels (Berlin) in der Auswahl der letzten

Mehr lesen…

DEL-Gala wird im Internet nachgeholt

20. März 2020

Die Deutsche Eishockey Liga (DEL) holt ihre abgesagte Gala-Veranstaltung als digitales Format im Internet nach. Ursprünglich in Wolfsburg Am 28. März (19 Uhr) sollen die besten Spieler sowie der beste Trainer der Saison per Instagram live geehrt werden, wie die DEL am Freitag mitteilte. Aufgrund der Ausbreitung des Coronavirus war die ursprünglich für den 14.

Mehr lesen…

Pinguins: Sykora auf Platz eins der Top-10 der DEL-Saison

17. März 2020

Es ist nur ein kleiner Trost, nach dem die Playoffs in der Deutschen Eishockey-Liga abgesagt das plötzliche Saisonaus vor einer Woche bekanntgegeben wurde: Pinguins-Stürmer Tomas Sykora hat es auf Platz eins in den Top10 der Saison von MagentaSport geschafft. Tor im Lacrosse-Stil Dieses Kunststück gelang dem Slowaken mit seinem Treffer am 3. Januar beim 5:1-Erfolg

Mehr lesen…

Pinguins zu Gast bei „Leute in der Losche Spezial“

14. März 2020

Das Playoff-Fieber wurde den Fischtown Pinguins geraubt, doch Kapitän Mike Moore und Topstürmer Jan Urbas schauen genauso wie Trainer Thomas Popiesch und Geschäftsführer Hauke Hasselbring bereits auf die neue Saison, wie sie im Talk der NORDSEE-ZEITUNG „Leute in der Losche Spezial“ verrieten. Einblicke in die Gefühlswelt Die Pinguins gewähren einen Einblick in ihre Gefühlslage nach

Mehr lesen…

Abschiedsschmerz statt Playoff-Fieber bei den Pinguins

11. März 2020

Letzte formelle Gespräche, dann war es das für die Spieler der Fischtown Pinguins. Statt zu den Playoff-Spielen reisen sie ab. Fünf Abgänge stehen fest Als Brock Hooton an der Reihe war, bekam Teammanager Prey feuchte Augen. Der dienstälteste Spieler der Pinguins hat sich entschieden, seine Karriere zu beenden. Der 26-Jährige ist nicht der einzige, der

Mehr lesen…

Playoffs in der DEL abgesagt: Saisonende für die Pinguins

10. März 2020

Die Playoffs der Saison 2020 in der deutschen Eishockeyliga (DEL) fallen wegen des Coronavirus aus. Die Fischtown Pinguins Bremerhaven haben auf ihrer Facebookseite schon das Saisonende verkündet. Erstes Statement Bei Facebook schreiben die Fischtown Pinguins: „Wir können euren Unmut verstehen. Wir sind auch nicht glücklich über die Situation.“ Begründung der DEL Die DEL schreibt auf

Mehr lesen…

Pinguins bejubeln Einzug ins Playoff-Viertelfinale

6. März 2020

Erstmals haben sich die Fischtown Pinguins direkt für das Playoff-Viertelfinale der DEL qualifiziert. Vor 4647 Zuschauern in der Eisarena schlugen sie den direkten Verfolger ERC Ingolstadt mit 4:2. Vor neun Jahren erstes Pinguins-Spiel in der Eisarena Auf den Tag genau neun Jahre nach dem ersten Spiel der Pinguins in der Eisarena (3:1 gegen die Hannover

Mehr lesen…

Pinguins: Duell ums Viertelfinalticket mit Ingolstadt

5. März 2020

Die Fischtown Pinguins empfangen am Freitagabend (19.30 Uhr) den ERC Ingolstadt in der Eisarena. Es ist das Duell um Platz sechs in der Deutschen Eishockey-Liga. Traum ist für Pinguins ganz nah Nur ein Sieg gegen die Donaupanther trennt die Pinguins noch davon, ihren Traum wahr werden zu lassen und erstmals in der Vereinsgeschichte direkt ins

Mehr lesen…

Umjubelter Sieg der Pinguins gegen Düsseldorf

1. März 2020

Zwei Spiele vor Ende der Hauptrunde in der DEL feierten die Fischtown Pinguins vor 4647 Zuschauern in der ausverkauften Eisarena einen umjubelten 3:2-Sieg gegen die Düsseldorfer EG. Die Pinguins spielten in der selben Aufstellung wie am Freitag beim Sieg in Straubing. Eine Führung der Gastgeber im ersten Drittel verhinderte DEG-Torhüter Mathias Niederberger mit einer Parade

Mehr lesen…

Pinguins feiern Sieg beim Tabellenzweiten Straubing

28. Februar 2020

Wichtiger Sieg im Endspurt der DEL: Die Fischtown Pinguins gewannen beim Tabellenzweiten Straubing Tigers mit 4:1. Miha Verlic, der drei Spiele krankheitsbedingt verpasste, war im ersten Sturm wieder dabei. Damit war die Bestbesetzung auf dem Eis. Im Tor stand Kristers Gudlevskis. Der Lette blieb im ersten Drittel unbezwungen. Allerdings nutzen die Pinguins auch keine ihrer

Mehr lesen…

Anzeige

Anzeige

Medienpartner

Medienpartner

Unsere Partner