Anzeige

WICHTIG! Regelung für Saisonkarteninhaber

14. Januar 2022

Spiele am 16.01. – Wolfsburg und 19.01. – Schwenningen

Dem Umstand geschuldet, dass wir aufgrund behördlicher Anordnung  nur  1000 Zuschauern zu den genannten Spielen zulassen dürfen, sahen wir uns vor die schwierige Aufgabe gestellt, eine Regelung zu finden, die ALLEN Saisonkarteninhabern soweit als möglich im Rahmen der gültigen Statuten gerecht wird.  Wir sind uns dessen bewusst, dass jede Maßnahme einen gewissen Grad an Unzufriedenheit generieren wird, aber wir glauben dennoch, dass wir mit dem hier vorgeschlagenen Weg eine Lösung gefunden haben, die es allen Saisonkarten Inhabern ermöglicht, zumindest eine der beiden Partien live verfolgen zu können.   Dieser Vorgehensweise konnte nur deshalb in die Tat umgesetzt werden, weil einige unserer Sponsoren Karten aus ihren Kontingenten zum Wohle der Fans zur Verfügung gestellt haben. Dafür möchten wir uns von dieser Stelle aus noch einmal nachdrücklich ganz herzlich bedanken.

Da eine Einzelauslosung in der Kürze der Zeit nicht darstellbar ist, wir aber dennoch bemüht sind auf eine vernünftige und faire Verteilung in der Halle zu kommen,  haben wir uns entschieden, für die beiden anstehenden Spiele eine Blockauswahl zu treffen. Damit wird zusätzlich gewährleistet, dass die „Blockfamilien“ während dieser Spiele nicht auseinandergerissen werden und Sie als Besucher ein einigermaßen vertrautes Umfeld vorfinden.

Um die erlaubten Zahlen nicht zu überbieten, kommt es damit am Sonntag, in der Partie gegen Wolfsburg,  zu folgender Regel:

Alle Saisonkarteninhaber der Blöcke

1, 3, 6, 8, 11, 13, 15, 17, 20, 21 und Rollstuhlfahrer

Sind eingeladen, dem Spiel beizuwohnen.

Für das Spiel am Mittwoch würden wir uns freuen, dann die Karteninhaber der Blöcke

2, 4, 5, 7, 9, 10, 12, 14, 16, 18,19,22, und die Steher aus dem Umlauf.

begrüßen zu dürfen:

Alle bisher vorab kommunizierten Vereinbarungen hinsichtlich Sponsorenkarten, bleiben hiervon unberührt.

Wir wollen auf diesem Wege noch einmal nachdrücklich unterstreichen, dass wir alles in unserer Macht stehende unternommen haben, um einen jeden von Ihnen soweit gerecht zu werden, wie es unsere zur Verfügung stehenden Möglichkeiten erlauben. Selbstverständlich akzeptieren wir, wenn wir für diese Bemühungen Tadel bekommen sollten, aber wir bitten Sie zu verstehen, dass auch wir an einen  vorgegebenen Rechtsrahmen gebunden sind.

Aufgrund der durch die Pandemie entstandenen zusätzlichen personellen Anforderungen bitten wir, von Einzelnachfragen abzusehen. Danke!

Wir wissen, dass wir uns auch in schweren Zeiten auf unsere Fans verlassen dürfen und möchten uns schon jetzt im Namen der gesamten Pinguins Familie für Ihre bisherige Unterstützung und Nachsicht bedanken. In der Hoffnung uns bald wieder der Normalität zu nähern, verbleiben mit

Herzlichen Grüßen – Ihre

Fischtown Pinguins Bremerhaven

Unsere Partner