Anzeige

Doppelpack der Superlative

6. Dezember 2019

Zumindest vom Zeitpunkt her überraschend dürfte die heute publizierte Vertragsverlängerung des Trainergespanns der Fischtown Pinguins von der Öffentlichkeit wahrgenommen werden. In der Pinguins Zentrale am Bremerhavener Wilhelm-Kaisen-Platz ist man froh, dass bereits jetzt Thomas Popiesch und auch Martin Jiranek ihre Zusage für die nächsten beiden Spielzeiten gegeben haben. Popiesch: „Für mich ist die Vertragsverlängerung eigentlich nur ein Formalie. Jeder weiß dass ich mich hier wohl fühle, dass wir ein von gegenseitigen Respekt und Vertrauen geprägtes Arbeitsklima haben und ich mich in Bremerhaven mehr als wohlfühle.“ Auch Martin Jiranek ist von der Entscheidung, den Pinguins weiter die Treue zu halten, mehr als überzeugt. Jiranek: „Vom ersten Tag an habe ich gespürt, dass meine Entscheidung in Bremerhaven zu unterschreiben die Richtige war. Wir wollen als Team in den nächsten Jahren daran arbeiten, um den DEL- Standort auf noch breitere Beine zu stellen. Ich habe nach dem Angebot nicht eine Sekunde gezögert, weil mir mein Bauchgefühl sagt die richtige Entscheidung getroffen zu haben.“

Durch diese Vertragsverlängerung haben die Verantwortlichen der Fischtown Pinguins  zumindest auf den Positionen hinter der Bande einen Volltreffer gelandet. Von offizieller Seite war zu hören: „Unser Ziel muss es sein, Schritt für Schritt die Organisation zu stärken und auf die Zukunft vorzubereiten. Diese Entscheidung wird uns noch sehr viel Freude bereiten.“

Anzeige

Anzeige

Medienpartner

Medienpartner

Unsere Partner