Anzeige

Ab sofort Dauerkarten für die Pinguins

13. September 2021

Bürger- und Ordnungsamt sowie Gesundheitsamt geben Verkauf frei

Am Dienstag, den 14.09.21 um 09.00 Uhr, beginnt der Verkauf der Saisonkarten für die DEL-Saison 21/22. Karten gibt es nur in der Geschäftsstelle der Fischtown Pinguins.

Am heutigen Vormittag wurden nach intensiven Gesprächen mit dem Bürger- und Ordnungsamt der Stadt Bremerhaven, sowie dem Leiter des Gesundheitsamts die Ampeln für den Verkauf von Dauerkarten auf Grün gestellt. War der Verkauf in der Vergangenheit durch das bestehende Hygienekonzept (Verkauf von Karten erst 10 Tage vor Spielbeginn) ausgeschlossen, sehen die Verantwortlichen der Stadt nach den bisher gemachten Erfahrungen keinen weiteren Hinderungsgrund mehr, den von der Fangemeinde vehement gewünschten Verkauf von Dauerkarten weiter zu verbieten. „In enger Zusammmenarbeit mit den Verantwortlichen der Fischtown Pinguins haben wir bereits in der Vergangenheit stets versucht, im Rahmen der bestehenden Konzepte für die Besucher das Optimum zu erwirken. Die gemachten Erfahrungen während des swb-Energie Cups sowie der Spiele in der Champions League haben uns bestärkt, die Restriktionen hinsichtlich des Kartenverkaufs zu lockern, wenngleich wir darauf hinweisen müssen, dass der Zugriff und die Nutzung der Karten immer von den tagesaktuell vorherrschenden staatlichen Auflagen abhängig gemacht werden müssen,“ gaben Thomas Herbrig (Leiter Bürger- und Ordnungsamt) sowie Ronny Möckel (Leiter Gesundheitsamt) unisono zu Protokoll.

Die Entscheidung der verantwortlichen Organe löste bei den Fischtown Pinguins Erleichterung aus, wenngleich durch die Erlaubnis zum Verkauf der Tickets die Beschränkung hinsichtlich der erlaubten Kapazitäten nicht aufgehoben sein wird. So können z.B. im Stehplatzbereich lediglich 250 Karten veräußert werden (bei bisher über 800 verkauften Dauerkarten im Stehplatz Heimbereich) und selbstverständlich darf auch insgesamt die Anzahl von 3300 erlaubten Besuchern nicht überschritten werden.

Als wichtig erachten die Verantwortlichen des Bremerhavener Erstligisten jedoch die Tatsache, dass durch den jetzt startenden Verkauf das Zugriffsrecht für die Saison 22/23 nicht beschränkt wird, was gleichzeitig bedeutet, das die jetzt erworbenen Dauerkarten nicht in die neue Spielzeit übertragen werden können. Björn von Seggern, Veranstaltungsleiter der Pinguins: „An erster Stelle haben wir zu respektieren, dass auch jetzt nicht alle bisherigen Dauerkarteninhaber von ihrem Vorkaufsrecht Gebrauch machen werden. Dieses übertragen wir automatisch auf die neue Spielzeit. Aus technisch-administrativen Gründen ist es uns nun möglich, ab dem Heimspiel gegen Red Bull München die Saisonkarten zur Nutzung freizugeben. Somit sind die mit den Dauerkarten bisher abgedeckten 26 Heimspiele in den Paketen enthalten. Wichtig ist auch zu wissen, dass in dieser Spielzeit nicht alle gewohnten Karten zur Verfügung stehen werden. Wir sind aber wie immer bemüht, allen Wünschen so weit als möglich gerecht zu werden“.

Am Bremerhavener Wilhelm-Kaisen-Platz hofft man, dass durch diese Maßnahme vielen Fans und treuen Anhängern noch einmal den Stadionbesuch komfortabler und unbeschwerter gestalten kann.

Die Preise für die Dauerkarten sind der Internetseite der Fischtown Pinguins zu entnehmen.

https://www.fischtown-pinguins.de/eintrittskarten

Die Öffnungszeiten der GS werden bis auf weiteres angepasst:

Di. 09.00 – 16.00 Uhr

Mi. 09.00 – 16.00 Uhr

Do. 09.00 – 18.00 Uhr

Fr. 09.00 – 14.00 Uhr

Sa. 12.00 – 18.00 Uhr

Mo. (20.09.21) 10.00 – 16.00 Uhr

Der Verkauf der Einzeltickets für das Spiel am 26.09.21 gegen München verschiebt sich daher auf Anfang nächster Woche. Das genaue Datum werden wir noch bekannt geben. Nach dem Verkaufsstart für das genannte Spiel können Saisonkarten nur noch eingeschränkt zur Verfügung gestellt werden.

Eine Reservierung/ Vorbestellung von Karten ist nicht möglich.

Unsere Partner