Pinguins punkten in Köln mit riesiger Moral

8. September 2017

Die Fischtown Pinguins haben am ersten DEL-Spieltag riesige Moral gezeigt, auch wenn sie bei den Kölner Haien mit 4:5 nach Verlängerung verloren haben. Vor 15000 Zuschauern hatte Kris Newbury 13 Sekunden vor Ende der regulären Spielzeit das 4:4 erzielt und den Pinguins damit einen Punkt gesichert.

Blair Jones trifft zum 1:0 für Köln

Sowohl die Haie als auch die Pinguins konnten in Top-Besetzung antreten. Das Bremerhavener Tor hütete Tomas Pöpperle. Der musste schon in den ersten fünf Minuten Klasseparaden gegen Ryan Jones und Nick Latta zeigen. In der 11. Minute aber war er bei einem Schuss von Blair Jones im Powerplay chancenlos, Köln führte 1:0.

Mike Moore schießt erstes Tor der Pinguins

Schon gegen Ende des Drittels kamen die Bremerhavener besser ins Spiel und dann nach sechs Minuten im zweiten Drittel zum 1:1 durch Kapitän Mike Moore. Doch zwei Strafen in kurzer Folge kamen die Pinguins teuer zu stehen. Bei doppelter Kölner Überzahl traf Justin Shugg zum 2:1 (29.), bei der folgenden einfachen Überzahl erzielte Fredrik Eriksson das 3:1 (30.).

Doppelte Unterzahl kommt teuer zu stehen

Die Pinguins aber schlugen zurück. Als sie selbst in Überzahl waren, traf Wade Bergman zum 2:3 (35.) und Sekunden vor Drittelende hatte Mike Hoeffel den Ausgleich auf dem Schläger. Er hatte Torhüter Gustaf Wesslau schon ausgespielt, traf aber nur den Pfosen.

Quirk erzielt den Ausgleich zum 3:3

Der Ausgleich ließ im Schlussdrittel aber nicht lange auf sich warten. In der 42. Minute traf Cory Quirk per Rückhand zum 3:3. Danach war es ein offenes Spiel mit Chancen auf beiden Seiten. Philip Gogulla nutzte eine davon in der 54. Minute zum 4:3 für Köln.

Newbury erzielt 4:4 Sekunden vor dem Ende

Die Pinguins versuchten in den Schlussminuten alles, bei Überzahl nahmen sie den Torhüter vom Eis und 13 Sekunden vor dem Ende traf Kris Newbury bei 6 gegen 4 zum 4:4.

Sonntag erstes Heimspiel gegen Berlin

In der Verlängerung war Köln stärker und erzielte wenige Sekunden vor Ende in Überzahl durch Blair Jones das Siegtor. Am Sonntag bestreiten die Bremerhavener ihr erstes Heimspiel der Saison gegen die Eisbären Berlin. Erstes Bully ist um 14 Uhr.

 

 

 

Der Beitrag Pinguins punkten in Köln mit riesiger Moral erschien zuerst auf nord24.

Folge uns bei WhatsApp

Liveticker

Fischtown Pinguins Liveticker

Medienpartner

Medienpartner

Besucht uns auf Facebook

Besuche uns auf Facebook

Folgt uns auf Twitter

Besuche uns auf Facebook

Seid auf YouTube ganz nah dran

Unsere Partner